PP - Politisches Pilgern mit dem AKC

Veröffentlicht am 18.10.2017 in Parteileben

Das Interesse war groß, das bewiesen die zahlreichen Rückmeldungen. Trotzdem war die Teilnehmerzahl gering, was der Tatsache geschuldet war, dass die Einladungen zu spät verschickt wurden.

Nichts desto trotz trafen sich gut ein halbes Dutzend wanderbegeisterter GenossINNen am 15.10. zum ersten von unserem Arbeitskreis organisierten ‚Politischen Pilgern‘. Unter ihnen und das freute uns besonders, auch Thüringens Innenminister, Georg Maier.

Bei Kaiserwetter ging es gut 12 km auf dem Benediktinerpfad, von Waltershausen, über Schloss Tenneberg und Tabarz nach Reinhardsbrunn. Es wurde so manches Wort zur Bundestagswahl, zur Kommunal- und Gebietsreform und zu anderen politischen Themen gewechselt, Standpunkte ausgetauscht und Ideen für unsere zukünftige Arbeit diskutiert.

Am Ziel nahm uns Christfried Boelter, Leiter des dort ansässigen „Thüringer Informationszentrum Spiritueller Tourismus“, in Empfang und gewährte interessante Einblicke in Thüringens geistliches und geistiges Zentrum des Mittelalters. Zudem wurden wir mit Kaffee und Kuchen versorgt, bevor wir die Dauerausstellung besichtigten und anschließend den Park des Schlosses, das leider zusehends verfällt.

Insgesamt eine gelungene Premiere, die es fortzusetzen lohnt.

 

 

Die nächsten Termine:

30.07.2022, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
PP22 - Politisches Pilgern`22
nach & in Gotha

Alle Termine

Kontakt

Wenn Sie Fragen an den Arbeitskreis ChristINNen in der SPD Thüringen haben, erreichen Sie uns unter folgender Anschrift:

Arbeitskreis ChristINNen
SPD Thüringen
Juri-Gagarin-Ring 158
99084 Erfurt

oder per E- Mail:
info(at)christen.spd-thueringen.de